Um den größten möglichen Nutzen Ihrer Werbung zu erzielen, ist ein konzeptionelles Vorgehen entscheidend. Nur auf fundierten Marktdaten und einer trendorientierten Handlungsweise können sie das Gebäude Werbung erfolgreich errichten. Sichern Sie sich Ihre Alleinstellung am Markt. Querdenken heißt die Devise (wie kann ich es anders machen als die Anderen)
Nachfolgend werden die wichtigsten Punkte aufgeführt, die eine erfolgreiche Werbekonzeption enthalten sollte.

Beratung | Analyse | Zielformulierung | Strategie | Produktion | Durchführung | Erfolgskontrolle

B E R A T U N G
Art des Gewerbes ( Hersteller, Dienstleister, Händler )
Arbeitsablauf ( wer, was, wann, wo )
Mitarbeiter ( wieviel, wie alt, wofür )
Umsatz ( wieviel, gestern - heute )
Bisherige Werbung ( was, wo, wann )
Zielsetzung der Firma ( wo will die Firma hin, was stellt sich Kunde vor )
Kundenstruktur ( wer, was, wie alt, soz. Struktur, ca. Einkommen )
Bisheriges Corporate Design ( Farben, Schriften, Logos )
Wettbewerb ( wieviel, organisiert oder nicht, Auftreten )
Firmen Räumlichkeiten ( groß / klein, gut / schlecht, Eigentum / Miete )
mögliche Budget Größen ( was stellt sich Kunde vor )

A N A L Y S E ( wo bin ich )
Markt ( Wie sind die Marktanteile verteilt )
Zielgruppe ( Wer ist der Kunde, wie verhält er sich )
Wettbewerb ( Wie geht es dem Wettbewerb, was macht er richtig  was falsch )
Trends ( Welche Trends passen für meine Zielgruppe und mich )
Produkt ( Wie sieht mein Produkt aus, wie müßte es aussehen )
Mitarbeiter ( Kritiken und Motivation )

Z I E L F O R M U L I E R U N G ( wo will ich hin )
Mehr Marktanteile
Mehr Umsatz
Ein besseres Image
Mehr Kunden
Eine Richtlinie / Philosophie
Kosten sparen

S T R A T E G I E (wie komme ich da hin)
Handzettel
Anzeigen
Direkt - Mailing
Messen
Seminare
Mitarbeiteransprache (Intranet)
Plakate
Rundfunk/Fernsehen
Außenwerbung
POS -Veranstaltungen
Sponsoring
Redaktionelle Zeitungsartikel
Digitale Medien (Mobile)
In der Strategie wird die strategische Reihenfolge und der zeitliche Ablauf der einzelnen Medien genau festgelegt (Media Strategie).

P R O D U K T I O N
Gestalten
Ideenfindung
Herstellen
Termine belegen

D U R C H F Ü H R U N G
Umsetzung

E F O L G S K O N T R O L L E
Tests (Umsätze, Imageumfragen)
Statistiken